Wer sucht, der findet - hoffentlich das, was er will

Einer der entscheidenden Punkte im Internet-Business ist der, dass man Sie in der großen Welt der Suchenden mit Ihrer Firma auch tatsächlich findet. Es nützt Ihnen wenig, wenn Sie eine Homepage betreiben, die nicht gefunden wird. Hier greifen komplizierte Mechanismen ineinander, die nur ein erfahrener Webdesigner kennt und zu nutzen weiß. Für gutes Ranking brauchen Sie hochwertige externe Links.

  • Eine Garantie für eine Top-Plazierung bei den großen Suchmaschinen gibt es nicht!
  • Man kann mit geeigneten legalen Mitteln erreichen, dass gute Treffer bei den Suchmaschinen erreicht werden.
  • Beim Einsatz von illegalen Mitteln, wie Doorpages, "Cloaking", Keyword-Häufung, versteckte Texte, riskiert man den sofortigen Rauswurf bei GOOGLE, was im Internet einem Begräbnis gleich käme. Wer bei GOOGLE rausgworfen wird, der ist weg. Für immer!

Der Suchmaschinenmarkt teilt sich wie folgt auf:

  • 88 Prozent - GOOGLE
  • 8 Prozent - YAHOO
  • 4 Prozent - teilen sich die zigtausend anderen Suchmaschinen!

Fazit: Ein Websitebetreiber sollte dafür sorgen, dass seine Homepage bei GOOGLE und YAHOO gut platziert wird - der Rest ist relativ unwichtig.

Ein Partnerunternehmen : www.aetamo.de